Unsere Kandidaten und ihr Programm zur Ortschaftsratswahl am 10. November 2019

Unsere Kandidaten und ihr Programm zur Ortschaftsratswahl am 10. November 2019

Der CDU Stadtverband Schirgiswalde-Kirschau sieht die Ortschaftsräte als wichtiges Bindeglied zwischen Bürgerschaft und Stadtrat. Deshalb ist wichtig, die Ortschaftsräte zu stärken und bei wichtigen Entscheidungen des Stadtrates, die direkte Auswirkungen auf einzelne Ortsteile haben, sie frühzeitig und umfassend mit einzubeziehen. Mit einer angemessenen finanziellen Ausstattung ist es den Ortschaftsräten möglich, sich direkt um Probleme in Ihren Ortsteilen zu kümmern.

Für die neuen Ortschaftsräte bewerben sich für die CDU folgende Mitglieder bzw. CDU-nahen Personen ohne Mitgliedschaft:

Gruppe Or Crostau

Für Crostau:

  • Frank Heinrich
  • Thomas Hochrein
  • Nicole Wagner
  • Gerd Richter
  • Steffen Voß

Wahlprogramm:

  1. die Ortschaftsräte setzen sich für eine attraktive und lebendige Ortschaft ein.
  2. Förderung des Vereinslebens (Hexenbrennen, Weihnachts- und evtl. Wochenmarkt).
  3. Kommunale Einrichtungen in unserer Ortschaft sollen für das Vereinsleben offen stehen und die Nutzungsgebühren angemessen und finanzierbar bleiben.
  4. Der hohe Standard der vorhandenen Spielplätze ist zu erhalten.
  5. Wir wollen eine regelmäßige Beteiligung der Bürger in Versammlungen als Ausdruck für das Mitspracherecht bei Ortschaftsangelegenheiten.
  6. Für die Sicherheit der Kinder und Eltern ist die zeitnahe Errichtung eines Parkplatz an der Kita in Crostau notwendig.
  7. Eine bessere Verkehrssicherheit (z. Bsp. Spiegel an unübersichtlichen Ausfahrten) und ein ordentlicher Straßengesamtzustand in Unserer Ortschaft ist unser Ziel.
  8. Für den Verbleib des Ortsteiles Halbendorf sowie aller anderen Ortsteile unserer Ortschaft in unserer Stadt setzen wir uns als Ortschaftsräte aktiv ein.
Cdu Or Kirschau Quer

Für Kirschau:

  • René Ambrosius

Wahlprogramm:

  1. Erhöhung der Verkehrssicherheit vor der Schule und auf der Waldstraße
  2. sinnvolle Nutzung des Jugendclubhauses unterstützen
  3. Unterstützung bei der Fortführung des Weihnachtsmarktes
  4. Belebung des Ortszentrums
  5. Unterstützung bei der Entscheidungsfindung zum Gebäude ehem. "Stern"
  6. Unterstützung bei der Findung von Möglichkeiten zur Weiternutzung der Sportlergaststätte
  7. Unterstützung und Erhöhung der öffentlichen Wertschätzung der ehrenamtlichen Initiativen und Vereine
Cdu Or Rodewitz Quer

Für Rodewitz:

  • Zoltan Vörös

Wahlprogramm:

  1. Erhalt der Traditionen (Hexenbrennen, Weihnachtsmarkt u.a.)
  2. Einsatz für die Weiterführung des Radweges
  3. Unterstützung bei der Suche nach einer sinnvollen Nachnutzung des alten Feuerwehrgerätehauses
Gruppe Or Schirgiswalde

Für Schirgiswalde:

  • Patric Jung
  • Thomas Knopp
  • Doreen Düring
  • Veit Jungnitsch
  • Markus Nitsche
  • Stephan Kirschstein (o.Bild)

Wahlprogramm:

  1. Instandsetzung Gondelteich und Weiterentwicklung des Naherholungsgebietes (z. Bsp. Bau eines Grillplatzes)
  2. Ausweis von Wohnmobilstellplätzen am Parkplatz Kieferbergstr./Gondelteich
  3. Instandsetzung de Aussichtspunktes Landmannseck, Erneuerung der Sitzmöglichkeiten
  4. Instandsetzung der Wandermarkierungen im Stadtgebiet, Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden bei der Entwicklung der Wanderwege
  5. Entwicklung zeitgemäßer Präsentationen der Sehenswürdigkeiten und touristischen Höhepunkte unserer Stadt (QR-Code, Ausweis und Beschilderung von Rundwegen)
  6. Unterstützung von Initiativen zur Belebung des Einzelhandels auf dem Markt
  7. Unterstützung bei der Entwicklung des Geländes Buntweberei
  8. Erhöhung der Verkehrssicherheit im Bereich Rämischstr. und Feriendorf Fuchsberg (Geschwindigkeitsbegrenzungen/verkehrsberuhigende Maßnahmen etc.)
  9. Entwicklung von weiteren Wohnungsbaustandorten